kopfbild

Schiefer - Dickbettverlegung

Die Dickbettverlegung ist als klassische Methode mit meist frischer Lastverteilungsschicht die verbreitetste Verlegeart für den Innen- und Außenbereich.
Im Gegensatz zum Klebebett, können mit dieser Methode große Platten in größeren Stärken verlegt werden. Weiterhin kann die gesamte Belagskonstruktion auf einmal hergestellt werden. Die Dichbettverlegung kann unter folgenden Bedingungen eingesetzt werden:

  • nichtkalibrierte Platten

  • irreguläre Plattenmaße (Polygonalplatten)

  • unterschiedliche Plattenstärken

  • Unebenheiten im Untergrund

  • erhöhte Anforderung an die Ebenheit

Startseite | Impressum | Downloads